News Detailansicht

Wolfgang Weber wird neuer Geschäftsführer bei AnyCare

Stuttgart – Wolfgang Weber (34) folgt zum 1. Oktober 2011 Dr. med. Thomas Schürholz als Geschäftsführer der AnyCare GmbH nach. Gemeinsam mit Dr. med. Thorsten Pilgrim, seit 2003 Geschäftsführer bei AnyCare, wird er künftig das Angebotsspektrum des Gesundheitsdienstleisters weiterentwickeln und ausbauen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereich Versorgungsmanagement. Weber ist bereits seit 2005 bei der AnyCare GmbH tätig.

AnyCare wurde im Jahr 2000 mit dem Ziel gegründet, Managed Care in Deutschland flächendeckend zu etablieren und so Effizienz und Qualität im Gesundheitswesen zu steigern. Führte das Unternehmen anfangs vor allem Disease-Management-Programme (DMP) für chronisch Kranke durch, liegt das Kerngeschäft mittlerweile im Versorgungsmanagement. Dabei bietet AnyCare Krankenkassen und deren Versicherten individuell zugeschnittene Betreuungsprogramme an. Diese Angebote sollen weiterhin kontinuierlich ausgebaut werden.

Wolfgang Weber bringt dafür wichtige Voraussetzungen mit: Der Österreicher studierte zunächst einige Jahre Medizin und erwarb anschließend einen Magister im Studiengang Betriebliches Prozess- und Projektmanagement sowie einen Master of Science im Studiengang Integrated Product Development. Nach Abschluss seines Studiums arbeitete Weber zunächst als Management Consultant bei der DaimlerChrysler Star Cooperation GmbH. In 2005 wechselte er zur AnyCare GmbH und übernahm die Leitung der Controllingabteilung. In 2008 übernahm er zusätzlich die Leitung des Qualitätsmanagements und wurde 2010 Bereichsleiter Zentrale Services. Er war damit auch für Human Resources, Recht und Datenanalytik verantwortlich.

In seiner künftigen Position als Geschäftsführer wird sich Weber vor allem um die Bereiche Zentrale Services, Produktentwicklung, Medizinisches ServiceCenter und IT kümmern. Sein Vorgänger Dr. Thomas Schürholz wechselt auf eine international ausgelegte Führungsfunktion im Topmanagement der Pharmaindustrie. Der seit 2003 amtierende Geschäftsführer Dr. med. Thorsten Pilgrim trägt für Verkauf, Vertrieb und Marketing Verantwortung. Er bekleidet zudem weiterhin das Amt des Sprechers der Geschäftsführung.

Für die Angebote der AnyCare GmbH im Bereich Versorgungsmanagement sieht Weber erhebliches Wachstumspotenzial. Ein gezieltes Versorgungsmanage­ment könne nicht nur die Lebensqualität der Versicherten verbessern, sondern auch die Versorgungskosten deutlich reduzieren. „Für die einzelnen Krankenkasse wird es zunehmend wichtiger, dieses Segment auszubauen. Denn im Wettbewerb können sich nur die Kassen behaupten, denen es gelingt, ihre Ausgaben zu senken und gleichzeitig ihre Versicherten gut und umfassend zu versorgen“, betont Weber.